Zutaten

  Für den Teig:
125 g Mandel(n), gemahlene
100 g Buchweizenmehl
100 g Mehl, glutenfreies
100 ml Olivenöl
250 g Magerquark
100 g Joghurt
1 EL, gestr. Salz
1 EL Rosmarin, gehackt
  Für den Belag:
200 g Tomate(n), getrocknete
Knoblauchzehe(n)
1 kg Lauch (ca. 4 Stangen)
  Für den Guss:
Ei(er)
200 ml Sahne
200 g Käse, gerieben
1 EL Rosmarin, gehackt
 etwas Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Einen Teig aus Mandeln, Buchweizenmehl, glutenfreiem Mehl, Olivenöl, Quark, Joghurt, 1 EL Salz und 1 EL Rosmarin herstellen. Danach in eine passende und vorbereitete Form geben.

Im heißen Backofen etwa 15 Minuten bei 200 °C Ober-/Unterhitze backen.

Tomaten klein, Knoblauch sehr klein und Lauch in Streifen schneiden.

Knoblauch und Lauch in einer Pfanne dünsten und zum Schluss auch die Tomaten einen Moment mitdünsten. Dann auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

Eier, Sahne, Käse und 1 EL Rosmarin gut verrühren, salzen und pfeffern. Diese Eiermasse über die Lauch-Tomatenmasse gießen, dann weitere 25 Minuten bei 200 °C backen.