Zutaten

250 g Butter
240 g Zucker
2 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
100 g Speisestärke
150 g Mehl
4 TL, gestr. Backpulver
100 g Marzipan
1/2 TL Rosenwasser
4 EL Bailey's Irish Cream
1 Pck. Kuvertüre
1 Pck. Mandelstifte oder Mandeln, gehackt
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 6 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die sechs Eier trennen, das Eiweiß sehr steif schlagen und beiseite stellen. Die Butter und den Zucker langsam cremig rühren und nach und nach die Eigelbe kräftig unterrühren, bis eine schöne, schaumige Masse entsteht. Das Mehl, das Backpulver und die Stärke esslöffelweise unter ständigem Rühren in die Zucker-Eiermasse einrühren. Baileys und Rosenwasser in einen Topf geben, das Marzipan klein zupfen und zusammen erwärmen, glatt rühren, zur Teigmasse geben und gut unterrühren.

Das Grillblech des Halogenofens mit Backfolie auslegen, einen verstellbaren Backring (Lumara) auf das Grillblech legen, ca. 3 EL Teig darauf verteilen und glatt streichen.

Das Grillblech auf den Rost im Halogenofen stellen, die Temperatur auf 200 Grad einstellen und sechs Minuten backen. Dann wieder 3 EL Teig darauf verteilen, glatt streichen und wieder sechs Minuten goldbraun backen. Mit den restlichen Teigschichten genauso verfahren. Bei mir waren es 11 Schichten.

Den Kuchen auskühlen lassen, vom Rand lösen und mit Kuvertüre überziehen. Zum Schluss mit Mandelstiften bestreuen.