Zutaten

500 g Nudeln (Spaghetti)
1 Ring/e Fleischwurst
2 Pck. Käse, Emmentaler (der vom Aldi ist gut)
1 gr. Dose/n Erbsen und Möhren
2 Dose/n Mandarine(n)
1 kl. Glas Miracel Whip
1 Becher Schmand
1 Becher Sahne
1/4 Liter Gemüsebrühe
2 Pck. Kräuter, (8-Kräuter-Mix von Iglo)
  Salz und Pfeffer
  Tabasco
  Paprikapulver
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die gekochten Nudeln kalt abschrecken und gut abkühlen lassen.
Die Fleischwurst, den Käse und die Möhren in feine Würfel schneiden. Die Mandarinen abgießen und den Saft auf jeden Fall auffangen!
Die Fleischwurst, den Käse, die Erbsen und Möhren und die Mandarinen zu den Nudeln geben und gut durchmischen.
Miracle Whip, Sahne, Schmand und etwas Brühe verrühren (sollte nicht zu flüssig zu sein), mit Salz, Pfeffer, Paprika und Tabasco (nicht so viel ) abschmecken und über die Nudeln geben.
Gut durchrühren, abschmecken und mit Brühe, dem Mandarinensaft und gegebenenfalls mit Salz, Pfeffer und Paprika nochmals abschmecken. Mit Salz lieber sparsamer umgehen, dafür mehr Brühe dazu und diese etwas intensiver machen, macht den ganzen Nusa sämiger.
Ruhig den ganzen Mandarinensaft dazugeben, gibt eine hervorragend süßlich-pikante Soße.
Zum Schluss die Kräuter, ruhig 2 Päckchen davon, dazu. Das Ganze 1 Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen, dann nochmals gut durchmischen und eventuell nachwürzen.
Fertig und guten Appetit.
Auch interessant: