Zutaten

1 Liter Apfelwein
Orange(n)
Zimtstange(n)
Sternanis
Nelke(n)
1/2  Vanilleschote(n), der Länge nach aufgeschnitten
1 TL, gestr. Zitronenschale, abgeriebene, alternativ 1 TL Zitronensaft)
3 EL, gestr. Kandiszucker, brauner, ca. 70 g
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Saft der Orange auspressen und zusammen mit dem Ebbelwoi in einen Topf füllen. Restliche Zutaten in den Topf geben und bei geschlossenem Deckel langsam auf ca. 80 Grad erhitzen. Der Ebbelwoi sollte nicht kochen.

Mindestens eine Stunde (besser zwei Stunden) bei geschlossenem Deckel ziehen lassen und danach die Flüssigkeit durch ein engmaschiges Sieb in ein Schüttgefäß umfüllen.

Ebbelwoi stilecht in Gerippte (Apfelweingläser) umfüllen oder nach kurzer Abkühldauer mittels eines Trichters in die leere Ebbelwoiflasche zurückgeben.

Der Ebbelwoi kann ca. eine Woche lang ungekühlt in der Flasche aufbewahrt werden. Zum Erhitzen 200 ml direkt in ein Glas oder eine Tasse füllen und in der Mikrowelle bei 900 Watt ca. 60 Sekunden erhitzen.

Ob kalt oder heiß ist der Schobbe,
es ist und bleibt en gude Drobbe.
Prost!