Zutaten

750 g Matjesfilet(s)
700 g Jagdwurst mit Knoblauch im Stück
15  Ei(er) Größe L
1400 g Kartoffel(n)
750 g Äpfel (Boskoop)
300 g Zwiebel(n), rot, gewürfelt
440 g Rote Bete, in Scheiben
375 g Silberzwiebel(n)
300 g Tomatenpaprika
400 g Gewürzgurke(n)
250 g Oliven, mit Paprika gefüllt
25 g Butter
3 TL, gehäuft Zucker
150 ml Weißweinessig (Weißweinessigcreme)
100 ml Olivenöl
2 TL, gestr. Pfeffer, bunter, aus der Mühle
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 3 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Mengenangaben sind alle Abtropfgewichte oder zur Verarbeitung vorbereitete Ware. Bei den Kartoffeln und Äpfeln sind Reservemengen vorzusehen.

2 Tage vorher die Kartoffeln kochen, abschrecken und pellen. Die Eier hart kochen, abschrecken und pellen. Beide Zutaten bis zur weiteren Verarbeitung kühl lagern.

1 Tag vorher die roten Zwiebeln pellen und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebelwürfel in einer Pfanne mit 3 Teelöffel Zucker und der Butter leicht karamellisieren. Abkühlen lassen.
Von den marinierten Zutaten, bis auf die Oliven, die Marinaden abgießen und dabei jeweils getrennt aufbewahren. Die Zutaten in einem Sieb abtropfen lassen.
Die Silberzwiebeln je nach Größe halbieren oder vierteln und wie die nachfolgen Zutaten in eine große Schüssel geben. Die Gewürzgurken halbieren, dann in feine Streifen und danach in kleine Stücke schneiden. Die Roten Betescheiben und Tomatenpaprikastreifen in kleine Stückchen schneiden. Drei Eier für die Garnitur zurücklegen. Die anderen Eier halbieren. Die Eigelb entnehmen und für die Marinade beiseitelegen. Die Eiweißhälften in kleine Stückchen schneiden. Die Oliven vierteln. Die Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Die Viertel dann in feine Spalten schneiden. Braune Stellen großzügig entfernen. Dann die Spalten in kleine Stücke schneiden. Die Kartoffeln in ca. 8 mm große Würfel schneiden. 300 g davon für die Marinade beiseite legen. Die Matjesfilets in Stücke mit ca. 12 mm Kantenlänge schneiden. Die Jagdwurst in ca. 8 mm große Würfel schneiden.

Für die Marinade:
Die zurückgelegten Eigelb und Kartoffelstücke sowie die karamellisierten Zwiebeln in ein für einen Stabmixer geeignetes Gefäß mit 2 Liter Fassungsvermögen geben. Das Olivenöl und die Weißweinessigcreme dazugeben. Die aufgefangen Marinaden in folgenden Mengen ebenfalls dazugeben: Rote Bete alles, ca. 300 ml; Gewürzgurken 300 ml, Silberzwiebeln 150 ml, Tomatenpaprika 300 ml. Den gemahlenen Pfeffer dazugeben und alles pürieren.

Die Marinade über die anderen Zutaten geben und gründlich durchmischen. Den Salat kühl lagern und mindestens 24 Stunden ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals gründlich durchmischen.

Der Salat ist ca. 3 Tage im Kühlschrank haltbar.

Dazu pro Person 1 paar heiße Wiener Würstchen servieren.