Zutaten

300 g Mehl
Ei(er)
Eigelb
1 EL Olivenöl
1 Prise(n) Salz
 etwas Olivenöl
  Für die Füllung:
Feige(n)
100 g Ziegenfrischkäse
1 Paket Mozzarella
150 g Parmaschinken
Ei(er)
 etwas Salz
 etwas Pfeffer
80 g Parmesan
 etwas Balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde drücken, Eier, Eigelb, Olivenöl und 1/2 TL Salz zugeben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Teig dünn mit Olivenöl bepinseln, in Folie wickeln und 1 Std. ruhenlassen.

Während die Teigmasse ruht, wird die Füllung für die Triangoli vorbereitet:
Feigen klein schneiden, Schinken klein schneiden, 1 Ei mit den übrigen Zutaten zu einer homogenen Masse verrühren und kräftig mit den genannten Gewürzen abschmecken. Dann sollte die Masse ca. 1/2 Stunde durchziehen.

Nun den Teig durchkneten, zur Rolle formen und vierteln, 3 Teile abdecken, das 4. zu einem Rechteck formen und durch die glatte Walze der Nudelmaschine drehen. Den Teig dabei vor jedem Arbeitsgang mit Grieß bestreuen, damit er nicht anklebt.

Teig auf einer mit Grieß bestreuten Arbeitsfläche auslegen. Die Teigbahnen ausrollen und entsprechend große Quadrate (ca. 5 x 5 cm) vorbereiten, die wir mit einem Teelöffel mit der Masse befüllen und so kleine Taschen herstellen. Die Teigflächen diagonal zusammenklappen. Wichtig ist, dass derTeig gut angedrückt wird (die Ränder mit dem gequirlten Eigelb verkleben), so dass die Masse beim anschließenden Kochen nicht austreten kann. Die Dreiecke auf ein bemehltes Tuch legen.

Nun stellen wir einen großen Topf mit Wasser auf, geben Salz hinzu und bringen das Wasser zum Kochen. Vorsichtig heben wir die gefüllten Triangoli in das kochende Wasser und lassen sie im siedenden Wasser gar ziehen. Dauert ca. 8 Min.