Zutaten

250 g Spargel, grün
1 m.-große Fenchelknolle(n)
Orange(n)
1 kleiner Apfel, säuerlich, optional
3 Stange/n Lauchzwiebel(n)
100 g Feta-Käse
2 EL Öl, evtl. 3 EL, z. B. Haselnusskernöl oder Walnussöl
3 EL Essig (Condimento Bianco)
3 EL Orangensaft
 etwas Pfeffer, frisch gemahlen
 etwas Salz
2 EL Öl, neutral, zum Braten
1 EL Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spargel putzen, am unteren Ende schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Öl braten, bis er bissfest ist. Dabei mit etwas Salz würzen und am Ende mit 1 EL Zucker leicht karamellisieren. Den Spargel abkühlen lassen.

Die Orangen über einer Schüssel schälen und filetieren, dabei den Saft auffangen. Ungefähr 3 - 4 EL Saft in der Schüssel belassen und Früchte und Gemüse nach und nach damit mischen, sobald sie fertig geschnitten sind.

Die Fenchelknolle putzen, vierteln, den groben Strunk entfernen und den Fenchel in dünne Streifen schneiden oder hobeln. Das Fenchelgrün von den Stängeln zupfen. Die Lauchzwiebeln schräg in Stücke schneiden. Wer mag, fügt noch einen kleinen, säuerlichen Apfel in Stücken dazu.

Den abgekühlten Spargel untermischen und den Salat mit Öl, Essig, Pfeffer und Salz anmachen. Etwas durchziehen lassen, noch einmal abschmecken und den Feta darüber bröseln.

Mit etwas Brot ein kleines Gericht für 2 - 3 Personen oder als Vorspeise.