Zutaten

500 g Champignons (große Köpfe)
50 g Speck, durchwachsen
50 g Zwiebel(n)
40 g Butter
1 EL Tomatenmark
Ei(er)
2 EL Paniermehl
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
50 g Karotte(n)
50 g Lauch
125 ml Weißwein, trocken
1 EL Crème fraîche
3 EL Sahne
1 Prise(n) Speisestärke
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 286 kcal

Champignons unter fließendem Wasser waschen, Stiele entfernen und diese ganz fein hacken.
20 g Butter in der Pfanne zergehen lassen, den gewürfelten Speck, Zwiebelwürfel und die gehackten Champignonstiele darin andünsten, Tomatenmark, Salz und Pfeffer hinzufügen. Vom Herd nehmen und die Eier untermischen, dann das Paniermehl und die Schnittlauchröllchen. Alles gut vermengen. Die Masse in Spritzbeutel füllen und die Champignonköpfe damit füllen. Evt. Butterflöckchen oder Käse obenauf setzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad etwa zehn Minuten überbacken.
Für die Soße restliche Butter im Topf zergehen lassen, die Gemüsestreifen darin kurz angehen lassen. Mit dem Weißwein ablöschen und zur Hälfte einkochen. Dabei garen die Gemüsestreifen. Crème fràiche und Sahne zugeben, kurz aufwallen lassen. Mit der Speisestärke abbinden. Die Champignons mit der Soße heiß servieren.
Dazu passt Baguette mit Butter.
Auch interessant: