Zutaten

400 g Hühnerbrüste
Ei(er), verquirlt
1/2 Tasse Kartoffelmehl (oder anderes Stärkemehl)
  Öl
  Für die Sauce:
1 Tasse Brühe (Dashi, 1 TL Instant-Fischbrühe in 1 Tasse Wasser gelöst, ersatzweise auch 1 Tasse stark verdünnte
1 EL Zucker
4 EL Sake, Weißwein oder milder Sherry
4 EL Sojasauce, japanisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Hühnerbrust in mundgerechte Stücke schneiden. Dann die Stücke zunächst in die verquirlte Eimasse tauchen und danach in Kartoffelmehl wenden.
Die Zutaten für die Soße in einer Schüssel gut vermischen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Fleischstücke beidseitig goldbraun anbraten. Die Soße gleichmäßig über die Fleischstücke gießen. Bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten köcheln, bis die Soße dickflüssig geworden ist.
Dazu wird in Japan traditionell Reis, eine Salat- oder Gemüsekomponente und (Miso-)Suppe gegessen.