Zutaten

1 EL Sonnenblumenöl
1 EL Mehl
1 kleine Zwiebel(n)
200 ml Milch, kalt
2 EL Sojasauce
2 EL Chilisauce, süß
3 EL Erdnussbutter, cremig
1 TL Hühnerbrühe, Pulver
  Wasser zum Einstellen der Soßenkonsistenz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Öl auf mittlerer Stufe in einem kleinen Topf erhitzen. Die gehackte Zwiebeln hinzufügen und etwa 3 Minuten leicht glasig anbraten. Dann das Mehl über die angebratenen Zwiebeln stäuben und gut umrühren. Das Mehl mit den Zwiebeln 1 Minute leicht brutzeln lassen, dann mit der kalten Milch ablöschen und unter Rühren aufkochen lassen. Dann die Sojasoße, das Hühnerbrühepulver und die Erdnussbutter hinzufügen. Die Erdnussbutter schmelzen lassen. Die Masse cremig rühren und mit der Chilisoße abschmecken. Falls die Soße nicht die gewünschte Konsistenz hat, mit Wasser schluckweise verdünnen, dabei immer wieder aufkochen lassen. Die Soße etwas 15 Minuten leicht auf Stufe 1 köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.

Die Soße schmeckt lecker zu Brathähnchen mit Reis.