Zutaten

900 g Reste einer Martins- oder Weihnachtsgansfüllung (Maronen, Apfel, Zwiebel, Speck
400 ml Sahne
1 Liter Geflügelfond
3 EL Gänseschmalz
300 g Reste der Gans
1 Prise(n) Meersalz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Reste von der Gänsefüllung mit etwas Gänseschmalz anbraten, dann mit Geflügelfond ablöschen. Die Sahne hinzugeben, aufkochen und ca. 10 min. köcheln lassen.

In der Zwischenzeit noch die Karkasse der Gans vom restlichen Fleisch befreien. Abschließend die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Dann das Fleisch in der Suppe erwärmen und servieren.