Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
200 g Mehl
1/2 TL Salz
80 g Butter, kalt (evtl. 100 g)
Ei(er)
4 EL Milch (evtl. 6 EL)
  Für die Füllung:
Zitrone(n)
60 g Weintrauben, hell
Ei(er)
50 g Butter, weich
4 EL Zucker (evtl. 6 EL)
1 EL Mehl oder Maispuder
500 g Quark (Rahmquark)
1,8 dl Rahm, 1 Becher
1 Prise(n) Salz
30 g Mandel(n) in Scheibchen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung die Zitrone gründliche waschen. Die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Mit den Weinbeeren mischen und zugedeckt (nach Belieben über Nacht) quellen lassen.

Für den Teig Mehl und Salz auf einer Arbeitsfläche mischen. Kalte Butter würfeln, beifügen und mit einem grossen Küchenmesser feinkrümelig durchhacken. Ei mit Milch verquirlen, zum Mehlgemisch geben und rasch zu einem Teig zusammenfügen. Zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig auf Puderzucker auswallen. Die Pieform oder das Kuchenblech mit einem hohen Rand (ca. 25 - 26 cm Durchmesser) damit auslegen, den Boden dicht einstechen und zugedeckt 30 Minuten kalt stellen. Den Backofen auf 220°C vorheizen.

Für die Füllung die Eier trennen, Eiweisse zugedeckt kalt stellen. Die Butter glattrühren. Zucker beifügen, rühren bis er sich aufgelöst hat. Eigelbe und Mehl oder Maispuder beifügen und schaumig rühren. Quark (Flüssigkeit, die obenauf schwimmt abgiessen), Rahm und Weinbeeren dazugeben, mischen.

Die Eiweisse mit einer Prise Salz steif schlagen. Locker unter die Quarkmasse heben. In die Form füllen und glattstreichen. Mandelscheibchen darüberstreuen.

Die Form in den unteren Teil des Ofens schieben. Temperatur auf 200°C reduzieren und 35 bis 45 Minuten backen (wenn die Oberfläche zu dunkel wird, rechtzeitig mit Folie abdecken). Zehn Minuten im ausgeschalteten und geöffneten Ofen ruhen lassen. Dann herausnehmen und lauwarm servieren.
Varianten: Zitronensaft durch Rum ersetzen.

Dazu evtl. frische Früchte oder Beeren der Saison servieren.