Zutaten

500 g Mehl
1/2 Pck. Backpulver
250 g Zucker
Ei(er)
200 g Butter
100 g Mandel(n), gemahlene
50 g Zucker, (brauner, gestoßener Kandis)
2 Msp. Nelke(n) - Pfeffer
2 Msp. Kardamom
2 Msp. Koriander
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den Zutaten einen Teig herstellen. Mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Der Teig hält sich aber gekühlt auch durchaus mehrere Tage. Den Teig ausrollen. Als Hilfe kann man Zellophanfolie benutzen, die man zwischen Teig und Nudelholz legt. So verhindert man das lästige Ankleben. Mit Förmchen möglichst dünne Plätzchen ausstechen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im Backofen bei 180 Grad 7-10 Minuten backen. Vorsicht! Sie sollten nicht zu hell und nicht zu dunkel werden, dabei geht es um Minuten!
Auch interessant: