•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

12  Schweinemedaillons (à ca. 50 g)
14 Scheibe/n Bacon
  Butterschmalz
  Salz
4 EL Wein, weiß
750 g Spargel, frischer
350 g Zucchini
  Butter / Margarine
  Pfeffer
1/2 TL Zucker
250 g Schlagsahne
2 EL Saucenbinder, heller
50 g Käse, Gouda (gerieben)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Medaillons mit je einer Scheibe Bacon umwickeln. Den restlichen Speck in dünne Streifen schneiden und im Butterschmalz ausbraten, Speck beiseite stellen.
Im gleichen Fett die Medaillons von beiden Seiten goldbraun anbraten, aus der Pfanne nehmen und leicht salzen. Pfanne mit dem Weißwein ablöschen, ebenfalls beiseite stellen.
Den Spargel schälen und schräg in kurze Stücke schneiden (ca. 2 cm). Zucchini waschen, längs halbieren und -fürs Auge- in Dreiecke schneiden (gegensinnig schräg abschneiden). Den Spargel 2-3 Min. bei schwacher Hitze in der Butter in einer neuen Pfanne dünsten, Zucchini zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen und 2 min dünsten (evtl. Garprobe machen, Spargel sollte auf jeden Fall gut bissfest sein).
Die Sahne und den Saucenbinder verrühren, dazugießen und aufkochen lassen. Das Gemüse auf eine große (oder 4 kleine) Form(en) verteilen, die Filets darauf setzen und den Speck, Bratenfond sowie Käse darüber verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 200°C auf der 2. Schiene von unten 10-12 min garen.
Mit (neuen) Salzkartoffeln ein leichtes Festessen.