Zutaten

Ei(er)
 n. B. Salz
200 g Butter
120 g Zucker
40 g Vanillezucker
1/2  Zitrone(n), davon den Abrieb
260 g Dinkelmehl Type 630
1/2 TL Backpulver
100 g Milch
25 g Kakaopulver
  Butter für die Form
  Mehl für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Marmorkuchen werden die Eier getrennt und die Eiklar mit einer Prise Salz steif geschlagen. Für den Teig die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker schaumig aufschlagen, bis diese weiß ist, dann nach und nach je ein Eigelb hinzufügen und unterrühren. Die Zitrone reiben und die Zitronenschale ebenfalls kurz unterrühren. Für die Mehlmischung das Mehl mit dem Backpulver mischen. Dann jeweils ein bisschen Milch und abwechselnd ein bis zwei Esslöffel Mehl in die Butter-Zucker-Masse einrühren, bis ein cremiger Teig entstanden ist. Zuletzt den Eischnee sorgfältig unterheben.

Nun eine Kastenform mit Butter ausreiben und dann mit Mehl bestäuben, anschließend die Hälfte der hellen Masse in die Kastenform geben und etwas verteilen. Die andere Hälfte in der Schüssel mit dem Kakaopulver verrühren und anschließend auf die helle Teigmasse in der Kastenform verteilen. Dann den Kasten so drehen, dass die kurze Seite vor einem liegt, dort dann mit einer Gabel reingehen und horizontale Kreisbewegungen durchführen um einen Wirbel zu erzeugen, da so ein tolles Muster entsteht.

Den Kuchen dann 60 Minuten bei 160 °C Umluft backen.
Marmorkuchen
Von: Natürlich Lecker, Länge: 5:22 Minuten, Aufrufe: 18.919