Zutaten

  Für den Hefeteig:
200 ml Milch (bei mir: Haferdrink)
40 g Margarine
350 g Mehl (bei mir: helles Dinkelmehl)
2 EL Zucker
2 TL Trockenhefe
1 TL Zimt
1 Prise(n) Salz
  Für die Füllung:
5 große Äpfel
3 EL Zucker
1 EL Zitronensaft
60 g Mandel(n), gerieben
75 g Rosinen
1/2 TL Zimt
1/4 TL Nelkenpulver
  Zum Bestreichen:
1 EL Milch (bei mir: Haferdrink)
1 TL Aprikosenkonfitüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Hefeteig die Milch lauwarm erhitzen, die Margarine dazugeben und langsam etwas schmelzen lassen.

In einer Schüssel Mehl, Zucker, Trockenhefe, Zimt und Salz mischen. Die lauwarme Milch-Margarine-Mischung zum Mehl geben und alles in ca. 10 Minuten zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt ca. 1 Stunde auf das doppelte Volumen aufgehen lassen.

Die Äpfel ungeschält in eine Schüssel reiben. Mit Zucker und Zitronensaft mischen und zugedeckt 20 Minuten ziehen lassen. Anschließend überschüssigen Fruchtsaft abgießen und die geriebenen Mandeln, Rosinen, Zimt und Nelken unter die geriebenen Äpfel mischen.

Den Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Backform oder Blech mit weicher
Margarine einfetten.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und 2/3 des Hefeteigs auf wenig Mehl zu einer großen Rondelle ausrollen. Den Teig in die Form legen und die Füllung auf dem Teig verteilen. Dabei überschüssige Flüssigkeit der geriebenen Äpfel in der Schüssel zurückhalten, damit der Kuchenboden nicht feucht wird. Restlichen Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden. Die Teigstreifen gitterartig über den Kuchen legen und an den Enden gut am Rand festdrücken. Haferdrink mit Aprikosenmarmelade verrühren und den Teig damit bestreichen. Den Kuchen in der Ofenmitte ca. 30 Minuten backen.
Apfelkuchen mit Hefeteig
Von: Mrs Flury, Länge: 6:40 Minuten, Aufrufe: 3.482