Zutaten

Zwiebel(n)
Karotte(n)
Zucchini
100 g Marone(n), gegart
200 ml Kokosmilch
1 Handvoll Petersilie oder Koriandergrün, frisch
1 Prise(n) Garam masala
1/2 TL Currypulver
  Gemüsebrühepulver, Bio-
1 EL Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 5 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebel grob würfeln, die Karotten und Zucchini klein schneiden – die Form ist egal, da es später püriert wird.

Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und Karotten dazugeben. 2 - 3 Minuten mit geschlossenem Deckel anbraten, gelegentlich umrühren und dann die Zucchini dazugeben. Weitere 2 Minuten braten.
Etwas Brühepulver drüberstreuen und vermengen - wahlweise kann auch nur mit Salz und Gewürzen gearbeitet werden. Anschließend mit Wasser aufgießen, bis alles Gemüse knapp bedeckt ist.
Köcheln lassen und nach 5 Minuten die Kokosmilch und die Maronen sowie Garam masala und Currypulver dazugeben. 5 weitere Minuten kochen lassen. Bei Bedarf noch einmal mit Brühe abschmecken und gut verrühren.

Nun von der Kochstelle nehmen, den Koriander oder die Petersilie dazugeben und alles fein pürieren.