Zutaten

250 g Nudeln
250 g Champignons
Zucchini
250 ml Gemüsebrühe
3 EL Frischkäse (natur)
2 kleine Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
 etwas Pfeffer, schwarzer
 etwas Salz
 etwas Muskatnuss
3 EL Olivenöl
20 g Kräuterbutter
50 g Käse, gerieben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln kochen.

Während die Nudeln garen, das Gemüse waschen. Die Zwiebeln sehr fein hacken und den Knoblauch pressen. Die Champignons und die Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch glasig dünsten. Nach kurzer Zeit die Champignons hinzugeben und nach kurzer Garzeit folgen die Zucchinischeiben. Nach etwa drei Minuten das Gemüse mit der Gemüsebrühe ablöschen. Nun kommt auch der Frischkäse und das Stück Kräuterbutter hinzu. Kurz aufkochen lassen und mit schwarzem Pfeffer, Salz und der geriebenen Muskatnuss abschmecken. Bei Bedarf kann die Soße mit etwas Speisestärke eingedickt werden. Hierzu etwas Gemüsebrühe mit einem Esslöffel Speisestärke mit einem Schneebesen in einer kleinen Schüssel glatt rühren und in die Soße geben. Kurz aufkochen lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Die Soße über die gekochten abgegossenen Nudeln geben und alles mit geriebenem Käse bestreuen.

Dazu passt ein Glas Weißwein und ein gemischter Salat.