Zutaten

Schnitzel
Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
1 Stange/n Lauch
350 g Nudeln, nach Wahl
3 große Champignons, oder 5 kleinere
1 Pck. Crème fraîche
200 ml Sahne, zum Kochen
1 Pck. Schmelzkäse
1 Pck. Gouda, gerieben
 n. B. Kräuter, frisch oder tiefgekühlt
  Salz und Pfeffer
  Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst kocht man die Nudeln laut Anleitung auf der Verpackung und stellt sich schon mal eine größere Auflaufform bereit.
Die Zwiebeln in kleine Würfel schneiden und die Knoblauchzehen schon mal vorbereiten. Den Lauch in dünne Scheiben schneiden, waschen und abtropfen lassen. Die Pilze in kleine Scheiben schneiden. Die Schnitzel gut dünn klopfen, halbieren und mit Salz und Pfeffer gut würzen.

Das Fleisch in einer Pfanne auf hoher Hitze im Butterschmalz gut von beiden Seiten anbraten und auf die Seite legen. Am besten mit Alufolie abdecken. Danach nochmals etwas Butterschmalz in der vorher verwendeten Pfanne zergehen lassen und die Pilze, Zwiebeln und 2 Zehen gepressten Knoblauch gut anbraten und im Anschluss wieder mit Folie abgedeckt auf die Seite legen.

Nun den Lauch anbraten, bis er ein wenig glasig wird und mit der Sahne ablöschen. Zur Sahne kommt nun Crème fraîche, Schmelzkäse und der Rest gepressten Knoblauch hinzu. Immer gut umrühren. Wenn alles gut vermischt ist, kann man die Kräuter je nach Belieben dazugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

In die Auflaufform kommen als erste Schicht zuerst 3/4 der Nudeln, als zweite Schicht das Fleisch, als dritte Schicht die Zwiebeln mit Pilzen und obendrauf die nun fertige Sauce. Dann alles schön verteilen. Ich mache gerne als letzte Schicht ein paar Nudeln drauf. Nicht zu vergessen: der leckere Reibekäse. Im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 20 Minuten backen, bis der Käse schön braun ist.

Zu diesem sehr deftigen Essen passt wunderbar ein leckerer grüner Salat.