Waffeln

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

500 g Zucker
500 g Butter
Ei(er)
1000 g Mehl
2 TL Backpulver
1 Liter Milch
2 EL Rum
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter schmelzen. Zucker, Butter und Eier vermischen, leicht schaumig schlagen. Mehl, Backpulver und Rum hinzu. Vermischen. Anschließend Milch unterrühren, bis der Teig schwerreißend vom Löffel fällt. Wegen der Butter im Teig muss man das Waffeleisen eigentlich nicht einfetten.
Ergibt ca. 30 Waffeln.

Kommentare anderer Nutzer


pmu32

17.04.2005 16:01 Uhr

Wieviele Waffeln gibt das denn? Die Menge erscheint mir sehr groß.
LG
Claudia
Kommentar hilfreich?

pmu32

17.04.2005 16:02 Uhr

sorry, eben seh' ich 30 St. Wirklich? Ergibt die Menge nicht mehr Waffeln?
Claudia
Kommentar hilfreich?

nachtbluete

25.04.2005 20:35 Uhr

Hallo,

also mir erscheint die Menge auch gewaltig...........es müßte doch viel mehr als 30 Waffeln ergeben.?!

Naja hauptsache es schmeckt :-)

Gruß Dany
Kommentar hilfreich?

Digimax

19.11.2006 23:49 Uhr

ca. 30 Waffeln. Stimmt schon probiert es aus!
Kommentar hilfreich?

rocketass

23.03.2008 16:14 Uhr

Na das ist mal ein Waffelrezept, bei den Zutaten ist das Ergebnis kein Wunder.
Kommentar hilfreich?

Deliyah

21.09.2008 16:31 Uhr

Hallo!
Wir haben bei der halben Menge ca. 12 Waffeln rausbekommen (davon waren einige aber sehr dick). Leckeres Rezept! Bild folgt.

LG, Deli
Kommentar hilfreich?

s-fuechsle

11.09.2011 17:01 Uhr

Hallo,

wir haben 9 Waffeln bei einem Viertel der Menge herausbekommen & noch ein klitzekleines Waffelchen...

Sie schmecken sehr lecker und einfetten war tatsächlich nicht nötig! ;-)

Viele Grüße,

s-fuechsle
Kommentar hilfreich?

andros

04.12.2011 00:05 Uhr

Sensationelles Rezept

Teig geht sehr gut auf. Ich habe mit der halben Menge Teig und dem Krups Wendewaffeleisen 12 Waffeln (etwa 2 cm dick, 10 cm breit und 15 cm lang) bekommen.

Für mich ab sofort kein anderes Rezept mehr.
Vielen Dank
Kommentar hilfreich?

abcde72

10.02.2013 18:34 Uhr

also der Teig ist schon mal gut, aber die Menge ist viel zu viiiiiiiiiel......hab die halbe Menge an Zutaten verarbeitet, aber mir ist eine 3/4 Tupperware 4L Schüssel rausgekommen...ich glaube schon von dieser Menge kommen 30 Stück heraus, oder ihr habt einen 30cm Eisen, ich hab nen schtink normalen 20cm Eisen.....
Kommentar hilfreich?

Digimax

10.02.2013 23:53 Uhr

Ich bekomme da immer so ca. 30 Waffeln raus. Leider habe ich mein altes Waffeleisen nicht mehr. Sonst würde ich nachmessen.
Deliyah: ½ Menge 12 Waffeln.
s-fuechsle: ¼ Menge 9 Waffeln
andros: ½ Menge 12 Waffeln
Wenn es ein paar mehr sind, man kann sie auch kalt wunderbar essen. ;o)
Kommentar hilfreich?

NannyOgg

26.07.2015 17:48 Uhr

Ein geniales Waffelteigrezept. Ich habe sie von einer Kollegin serviert bekommen und habe gefuttert bis echt nix mehr reinging. Auch sehr lecker (und *noch* reichhaltiger) wenn man noch 2 reife zerdrückte Bananen reinmischt. Okay, absolut nicht diättauglich, aber in welcher Diät kommen schon Waffeln vor?! ;-) Bei uns gibt's jedenfalls keine anderen Waffeln mehr!
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de