Zutaten

1 kg Kartoffel(n) (Babykartoffeln, Drillinge)
100 ml Olivenöl
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Majoran
 n. B. Rosmarin
Dorade(n)
 n. B. Pul Biber
Zitrone(n)
1 große Zwiebel(n)
Tomate(n)
Peperoni
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 Bund Petersilie, frisch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln je nach Größe halbieren oder vierteln, die Gewürze, das Salz und ca. 6 - 7 EL Öl dazugeben und alles miteinander vermischen.

Die Doraden waschen, 6 - 7 EL Olivenöl mit Salz, Pfeffer und rotem Paprikapulver vermischen, die Doraden mit dieser Marinade von innen und außen einreiben und Zitronensaft darüber geben.

Das Gemüse und die Zitrone in kleine Scheiben schneiden und damit den Fisch füllen. Die Doraden und die Kartoffeln auf ein Blech geben und bei 180 °C backen, bis die Kartoffeln weich werden und der Fisch gar wird.

Tipp: Dorade schmeckt auch richtig lecker, wenn man sie frittiert.
Gefüllte Dorade aus dem Ofen mit Kartoffelspalten
Von: Meinerezepte, Länge: 4:48 Minuten, Aufrufe: 1.920