Zutaten

150 g Mehl
80 g Nüsse, gerieben
2 EL Chiasamen
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Natron
2 TL Backpulver
1/4 TL Vanille, gemahlen
Banane(n), reif
2 EL Ahornsirup
75 ml Rapsöl
180 g Sojajoghurt, natur
Zitrone(n), Bio, Saft und Schale
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden.

In einer Schüssel die trockenen Zutaten mischen. Die Banane in einer zweiten Schüssel zerdrücken. Ahornsirup, Rapsöl und Sojajoghurt hinzufügen und unterrühren. Die Zitronenschale abreiben, den Saft auspressen und hinzufügen. Die feuchten Zutaten mit dem Teigschaber oder Kochlöffel kurz unter die trockenen Zutaten heben. Den Teig mit zwei Esslöffeln oder einem Eiskugel-Portionierer auf die Muffinförmchen verteilen.

Im vorheizten Backofen auf der mittleren Schiene für ca. 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Hinweis: Die Muffins sind ca. zwei Tage haltbar und lassen sich auch gut als süßer Vorrat einfrieren.
Vegane Zitronen-Chia-Muffins
Von: Mrs Flury, Länge: 3:26 Minuten, Aufrufe: 1.155

Neu
Du hast das Rezept zubereitet?

Lade jetzt dein Rezeptfoto hoch!

Foto hochladen