Zutaten

500 g Sauerkraut
4 große Paprikaschote(n)
250 ml Wein, weiss, trocken
1 m.-große Kartoffel(n)
400 g Hackfleisch
Zwiebel(n)
Lorbeerblätter
Walnüsse
Wacholderbeere(n)
Tomate(n)
2 TL Öl (Olivenöl)
  Salz und Pfeffer
1 Bund Petersilie
  Basilikum
125 ml süße Sahne
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 300 kcal

Die Paprika halbieren, entkernen, Strunk nicht entfernen. 10 Minuten in Salzwasser kochen, in kaltem Wasser abschrecken, gut abtropfen. Sauerkraut in Öl anbraten, Wacholderbeeren, Lorbeerblatt und Wein dazugeben, 15 Minuten dünsten. Die Kartoffel in das Sauerkraut reiben, grobgehackte Walnüsse und die Sahne dazugeben, aufkochen. Eine feingehackte Zwiebel in Öl andünsten, das Hackfleisch dazugeben und einige Minuten braten. Sauerkrautmasse daruntermischen, mit Salz, Pfeffer, Paprika würzen und in die Paprikahälften füllen. In einer feuerfesten Form eine kleingeschnittene Zwiebel sowie die geschälten und kleingeschnittenen Tomaten in Öl andünsten, mit Wein aufgießen und mit Salz, Pfeffer, Basilikum und Petersilie würzen. Die gefüllten Paprika in diese Soße setzen und im Backofen bei 220° ca. 15-20 Minuten braten.