Zutaten

100 g Quinoa
Zwiebel(n)
1 kleine Zucchini
Paprikaschote(n), rot
1/2  Paprikaschote(n), gelb
Cocktailtomaten
 einige Champignons
Feige(n)
1/2  Avocado(s)
1 EL Nussmus (Haselnussmus)
 etwas Creme (Sojacreme)
 etwas Reissirup
 etwas Olivenöl
  Currypulver
  Salz und Pfeffer
  Muskat
  Basilikum
  Chili
  Paprikapulver
  Garam masala
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quinoa nach Packungsangabe kochen. Die Zwiebeln würfeln. Zucchini und Paprika in dünne, längliche Streifen schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Die Champignons in Scheiben schneiden.

Die Zwiebeln mit etwas Olivenöl in einer großen, beschichteten Pfanne bei mittlerer Temperatur dünsten, bis sie goldbraun sind. Zucchini und Paprika hinzugeben, mit Deckel etwa 8 Minuten dünsten und gelegentlich umrühren. Wenn die Paprika etwas weicher sind, die Tomaten hinzufügen und den Deckel entfernen.

Die Feigen in Scheiben schneiden und mit etwas Reissirup bzw. Agavendicksaft bestreichen. Die Champignons in die Pfanne geben. Nach etwa 4 Minuten die Feigen hinzugeben. Quinoa untermischen und beliebig viel Sojacreme zufügen. Das Haselnussmus unterrühren. Auf niedriger Temperatur kurz weiterkochen lassen. Nach Geschmack mit Pfeffer, 1 Prise Muskatnuss, Basilikum, Paprikapulver, 1 Prise Salz, Garam Masala, ein wenig Chili und Currypulver würzen.

Die Avocado auslöffeln und auf das Gericht geben.