Zutaten

  Für die Bällchen:
150 g Doppelrahmfrischkäse
50 g Cheddarkäse, gerieben
1 TL Worcestersauce
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Knoblauchpulver
5 g Schnittlauch, gehackt
  Für die Dekoration:
Oliven
Karotte(n)
50 g Cheddarkäse, gerieben
11  Cracker, rund
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Käsebällchen-Zutaten gut miteinander vermischen und zu Kugeln formen. Bei der angegebenen Menge erhält man ca. 11 Stück. Die Bällchen in den Kühlschrank stellen, solange die Dekoration vorbereitet wird.

Für die Dekoration mithilfe eines Strohhalmes aus den Oliven Augen stechen. Die Karotte in dünne Scheiben schneiden und aus diesen Scheiben kleine Dreiecke für die Schnäbel und leicht größere Dreiecke für die Füße schneiden.

Die Käsebällchen im geriebenen Cheddar wälzen, um sie komplett damit zu umhüllen. Je zwei „Füße“ auf den Crackern platzieren, die Cheddar-umhüllten Käsebällchen darauf setzen und diese jeweils mit den „Augen“ und „Schnäbeln“ bestücken.
Käsebällchen in Küken-Optik
Von: Yasilicious, Länge: 4:00 Minuten, Aufrufe: 5.606