Crème fraîche - Ringe

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

  Für den Teig:
250 g Mehl
125 g Speisestärke
100 g Zucker
2 Pck. Vanillinzucker
150 g Crème fraîche
250 g Butter, kalte
  Zum Verzieren:
2 EL Sahne
3 EL Konfitüre
  Zucker (Hagelzucker), zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mehl und Stärke in eine Schüssel sieben, dann Zucker und Vanillinzucker zugeben und gut mischen. Crème fraîche und die Butter in Flöckchen darüber geben und alles zu einem recht weichen Teig verkneten.
Sollte er kleben, evtl. 30 min kalt stellen.
Den Teig ca. 1/2 cm dick ausrollen und Kreise ausstechen. Aus 1/2 der Kreise wiederum Löcher ausstechen.
Die Kreise unbehandelt lassen, die Ringe mit der Sahne bestreichen und mit Hagelzucker bestreuen.
Bei 220°C ca. 10 min lichtgelb backen.
Die Kreise noch heiß mit der Konfitüre bestreichen und die Ringe darauf setzen.

Kommentare anderer Nutzer


frannie

16.04.2005 10:00 Uhr

Hmmmm... die sehen wirklich sehr lecker aus..

Werde ich mal ausprobieren..

lg frannie
Kommentar hilfreich?

karaburun

12.09.2005 14:25 Uhr

hallo Alina,

ich kann mich nur für dieses Rezept bedanken. Die Creme Fraiche Ringe sind sogar bei meinem Sohn gut angekommen. Der isst nämlich noch lange nicht alles...**grins**


Sie sind eigentlich recht schnell gemacht und auch die Optik kommt hierbei nicht zu kurz.

Einfach. Sehr lecker.

lg Tanja
Kommentar hilfreich?

chantie

12.11.2005 21:47 Uhr

Alina...ich sage nur leckeeeeeer, deine sind zwar schöner als meine, hatte leider nicht die richtige Ausstechform:-(
Aber der Geschmack ist trotzdem *SUPER*
Kommt in mein Archiv :-)
liebe grüße
chantie
Kommentar hilfreich?

Pizzatante

19.11.2005 13:45 Uhr

Ich war am Anfang etwas skeptisch , weil die Ringe bei mir ein bißchen aufgegangen sind .
Aber ich muß sagen ...............sehr lecker !!!!

LG Manuela
Kommentar hilfreich?

alina1st

19.11.2005 14:51 Uhr

Hilfreicher Kommentar:

Hallo Manuela

sie sollen ja auch aufgehen!!! sonst würden sie ja nicht so schön blättrig werden...;-)freut mich, dass sie dir schmecken!
lg alina
Kommentar hilfreich?

Jendrik66

19.12.2005 21:03 Uhr

Hallo,

da die Ringe etwas aufgehen,habe ich nur die Ringe mit Sahne bestrichen und mit Hagelzucker bestreut.Mir waren die Kekse sonst ein wenig zu groß,wegen dem stöckigen.Aber so was von lecker!!!
Super tolles Rezept!!

Danke!!

LG Jasmin
Kommentar hilfreich?

magicgina

09.01.2008 12:11 Uhr

wirklich tolles Rezept und einfach zu machen! Danke1
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de