Zutaten

175 g Mehl
1 Prise(n) Salz
1/2 TL Paprikapulver
1 TL Thymian, getrocknet
75 g Margarine
3 EL Wasser
  Für die Füllung:
100 g Blumenkohl, in Röschen
100 g Brokkoli, in Röschen
Zwiebel(n), geachtelt
30 g Butter oder Margarine
1 EL Mehl
6 EL Gemüsebrühe
125 ml Milch
75 g Cheddarkäse, gerieben
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver, zum Bestreuen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 252 kcal

Mehl und Salz in eine Schüssel sieben. Paprika und Thymian und die Margarine hineinkneten. Das Wasser zugießen und alles zu einem Teig kneten. Den Teig ausrollen und eine beschichtete Backform (18 cm Durchmesser) damit auslegen. Den Boden mit einer Gabel einstechen und mit Backpapier auslegen. Mit Backbohnen belegen und in einem auf 190°C vorgeheizten Ofen 15 Minuten backen. Backpapier und Bohnen entfernen und den Teigboden weiter 5 Minuten backen.

Blumenkohl, Brokkoli, und Zwiebel in einem Topf mit leicht gesalzenem, kochendem Wasser 10-12 Minuten weich garen.
Butter in einem Topf zerlassen, dann das Mehl darin unter ständigem Rühren 1 Minute anschwitzen. Vom Herd nehmen, Brühe und Milch einrühren und wieder auf den Herd stellen. Alles aufkochen, rühren und 50 g Käse zugeben. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Blumenkohl, Brokkoli und Zwiebel auf den Teigboden geben. Die Sauce darüber gießen und alles mit Käse bestreuen. Weitere 10 Minuten in Ofen geben, bis der Käse Blasen wirft. Mit Paprikapulver bestreuen.