Zutaten

1 Becher Joghurt
1 Becher Zucker
1 Becher Mehl, griffig oder universal
1 Becher Haselnüsse oder Mandeln, gerieben
1 Becher Kakao, instant (Nesquik) oder 1/2 Becher herben Kakao und etwas Zucker zusätzlich
1/2 Becher Öl (Rapsöl)
1 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
Ei(er)
  Butter und geriebene Nüsse für die Form
Portionen
Rezept speichern
Zutaten in Einkaufsliste speichern
NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst Mehl und Backpulver versieben, dann die restlichen trockenen Zutaten untermischen.
Dann noch den Joghurt, Öl und die ganzen Eier untermengen. (Schaumig rühren der Eier ist nicht unbedingt notwendig)
In eine gefettete Gugelhupfform geben und bei 170°C Umluft 50 Minuten im Ofen backen.

Tipp:
Den fertigen Kuchen über Nacht in eine Plastiktüte stecken, dann wird er so richtig schön saftig.