Zutaten

  Für die Kartoffeln:
750 g Kartoffel(n), klein, neue
1 TL Meersalz, grob
5 TL Olivenöl
  Für das Pesto:
75 ml Olivenöl
1 Zehe/n Knoblauch
1 Bund Rucola (dicker Bund)
1 EL Pinienkerne oder Sonnenblumenkerne
15 g Parmesan, frisch gerieben
2 EL Weißweinessig
 etwas Salz
 etwas Pfeffer, schwarzer aus der Mühle
  Außerdem:
250 g Kirschtomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze, Umluft 175 °C vorheizen.

Die Kartoffeln gründlich waschen, halbieren und in einer Schüssel mit dem Meersalz und den 5 TL Olivenöl mischen. Anschließend auf einem Backblech verteilen und im vorheizten Backofen etwa 30 bis 35 Minuten backen.

Die Knoblauchzehe abziehen. Den Rucola waschen, putzen und trocken schleudern; 1/4 davon beiseitelegen. In einer Pfanne die Pinien- oder Sonnenblumenkerne ohne Zugabe von Fett goldbraun rösten und anschließend abkühlen lassen. Den Rucola, damit ist nicht der beiseitegelegte gemeint, mit der Knoblauchzehe, Parmesan und den 75 ml Olivenöl im Universal-Zerkleinerer zu einem Pesto verarbeiten. Dann den Weißweinessig unterrühren und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle abschmecken.

Die Kartoffeln aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. Die Tomaten abspülen und halbieren. Die Kartoffeln mit den Tomaten und dem Pesto mischen und etwa 1 Stunde durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren den beiseitegelegten Rucola untermischen und den Salat mit etwas Salz und einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle kräftig abschmecken.