Zutaten

Putenschnitzel
60 g Frischkäse
100 g Bandnudeln
Zwiebel(n)
1 große Tomate(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Tomatenmark
1 großes Ei(er)
50 g Mehl
100 g Semmelbrösel
 etwas Paprikapulver, edelsüß
 etwas Oregano
 etwas Thymian
 etwas Petersilie
 etwas Schnittlauch
1 EL, gehäuft Kapern, eingelegt
1 Handvoll Oliven, gefüllte grüne
150 ml Sonnenblumenöl
1 Schuss Weißwein, trocken
  Salz und Pfeffer
  Zucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kräuter klein hacken, die Tomate würfeln, Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel in nicht zu kleine Stücke schneiden, die Oliven halbieren.

Nudelwasser aufsetzen und die Nudeln al dente kochen.

Während die Nudeln kochen in einem Topf 1 - 2 EL Sonnenblumenöl erhitzen. Die Zwiebelstücke zusammen mit dem gepressten oder klein gehackten Knoblauch darin anschwitzen. Das Tomatenmark zugeben und kurz anrösten, dann mit Weißwein ablöschen. Die Tomatenstücke dazugeben und die Sauce ein paar Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Dann die halbierten Oliven und Kapern zugeben und nach ein paar weiteren Minuten mit Salz, Pfeffer, Oregano und Zucker abschmecken. (Wer keine Kapern mag kann alternativ auch in Scheiben geschnittene schwarze Oliven verwenden)

In der Zwischenzeit die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen und etwas dünner klopfen (ca. 5 - 8 mm), sodass einigermaßen gleichförmige Schnitzel entstehen. Eine Seite mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen, dann die Hälfte davon mit Frischkäse bestreichen und mit den Kräutern nach Geschmack bestreuen (alternativ kann auch fertig gekaufter Kräuterfrischkäse verwendet werden). Die Schnitzel zusammenklappen und zum Panieren fertig machen.

Die klassische Panierstraße (Mehl - Ei - Semmelbrösel) vorbereiten und das Ei mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und einer Prise Oregano würzen. Gut mit einer Gabel verrühren und abschmecken. Dann die Schnitzel panieren und dabei darauf achten, dass die Nahtstellen an den Seiten gut paniert sind, damit der Frischkäse nicht ausläuft.

Die panierten Schnitzel ca. 3 Min auf jeder Seite im heißem Sonnenblumenöl (Mengenangabe bezog sich auf meine Pfanne, es sollte aber reichlich Öl darin sein) braten, danach herausnehmen und auf Küchenkrepp ablegen, um überschüssiges Öl abzusaugen.

Die Bandnudeln auf einem Teller anrichten, Sauce oben darauf geben und die Schnitzel daneben legen. Dazu empfehle ich einen trockenen Weißwein oder Rosé.