Zutaten

300 g Butter / Margarine
300 g Zucker
2 Pkt. Vanillinzucker
Ei(er)
1/2 TL Zimt
1/2 TL Kakaopulver
150 g Schokoladenraspel
1/8 Liter Wein, rot
300 g Mehl
1 Pkt. Backpulver
  Fett, für die Formen
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Butter, Zucker u. Vanillin-Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach zugeben und unterrühren. Zimt, Kakao, Raspel-Schokolade und Rotwein zum Teig geben. Mehl mit Backpulver vermischen und zur Masse geben. Zu einem glatten Teig vermischen.
Zwei Kastenformen fetten (oder mit Backpapier auslegen) und jeweils die Hälfte des Teiges einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Ofen bei 175° ca. 60 min backen. Nach 10 min Backzeit den Teig in der Mitte ca. 1 cm tief einschneiden, damit er gleichmäßig reißt.

Der Kuchen kann sehr gut eingefroren werden. Er hält sich aber auch in Alufolie verpackt eine Woche frisch und saftig.
Auch interessant: