Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Ei(er)
100 g Puderzucker
500 g Mascarpone
4 EL Amaretto
250 g Löffelbiskuits
1 Tasse Kaffee, italienisch, stark, schwarz, groß
  Kakaopulver
1 Glas Grappa
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Die Eigelbe und den Zucker zu einer dickschaumigen Masse verrühren und gründlich mit Mascarpone und dem Amaretto vermischen. Zuletzt den steifgeschlagenen Eischnee unterheben. Die Löffelbiskuits in den abgekühlten Kaffee tunken und eine Auflaufform mit der Hälfte der Biskuits auslegen. Nun die Biskuite dezent mit Grappe beträufeln. Danach die Hälfte der Creme darüber füllen und mit den restlichen Löffelbiskuits, die wieder in den Kaffee getunkt wurden, bedecken. Und die restliche Creme darüber geben. Einige Stunden kalt stellen und vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen.