Zombie

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

2 cl Rum, Strohrum
2 cl Rum, brauner, Pott oder ähnliches
2 cl Rum, weißer, Bacardi, oder ähnliches
2 cl Cointreau
2 cl Orangensaft
2 cl Ananassaft
2 cl Zitronensaft
  Banane(n) - Saft, oder etwas ähnlich süßes
  Eis, in Würfeln, Crusheis oder Orangensafteiswürfel
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 8 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eiswürfel in ein Rührgefäß geben. Den Rum langsam darüber laufen lassen. Dann kommen nacheinander die Säfte, bis auf den Bananensaft, dazu. Mit dem Bananensaft wird dann abgeschmeckt. Dann den Cocktail in zwei Gläser füllen und entweder Crusheis oder Eiswürfel dazugeben. Fertig.

In Bars oder Kneipen werden eigentlich nie mehr als 2 pro Person verkauft, und die wissen warum!

Kommentare anderer Nutzer


momu17

06.04.2005 12:28 Uhr

Tatsächlich Strohrum ? Der wird doch normalerweise nur zum Backen benutzt und hat einen sehr sonderbaren Eigengeschmack ???
Kommentar hilfreich?

Flaty

23.05.2005 21:51 Uhr

Statt Stroh kann man auch sehr gerne den Captaine Morgane mit 73 % nehmen, ist eigentlich weiter verbreitet. Und schmeckt zumindest meiner bescheidenen Meinung nach intensiver nach Rum und nicht nur nach Alkohol.
Kommentar hilfreich?

MReinart

07.06.2008 10:45 Uhr

Schmeckt zu sehr nach Alkohol, zu wenig fruchtig. Habe Ihn so leider nicht in Erinnerung, muss wohl weiter suchen

Beste Grüße

Michael
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de