Zutaten

750 g Fleischtomate(n)
400 g Wassermelone(n), gut gekühlt
50 ml Olivenöl
3 EL Himbeeressig
Peperoni, rot
1 Zehe/n Knoblauch
 etwas Meersalz, feinkörnig
 etwas Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
 etwas Paprikapulver
2 EL Honig
4 Scheibe/n Weißbrot für Tramezzini
2 EL Salatcreme (Miracel Whip) mit Joghurt
8 Scheibe/n Parmaschinken
 etwas Basilikum, frisch, zum Garnieren
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Tomaten abspülen, halbieren, die Strunkansätze herausschneiden und die Tomatenhälften würfeln. Die Wassermelone schälen, entkernen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Beides im Standmixer zerkleinern und dann das Olivenöl und den Himbeeressig zugeben.
Die Peperoni putzen, längs einschneiden, entkernen und fein hacken. Die Knoblauchzehe abziehen und ebenfalls fein hacken. Beides zu der Tomaten-Melonen-Mischung in den Standmixer geben und fein pürieren. Ggf. anschließend durch ein Sieb passieren.

Die Suppe mit etwas Meersalz, einigen Umdrehungen schwarzem Pfeffer aus der Mühle, etwas Paprikapulver sowie mit dem Honig abschmecken und kühl stellen.

Die Brotscheiben nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen, mit dem Miracel Whip bestreichen und den Schinken darauf verteilen. Anschließend von der Längsseite aus fest einrollen und die Rollen schräg in Stücke schneiden.

Das Basilikum abbrausen, trocken schütteln und die Blätter von den Stielen zupfen.

Die Tomaten-Melonen-Suppe auf Suppenschalen verteilen, mit den Basilikumblättern garniert anrichten und die Tramezzini-Schinken-Röllchen dazu reichen.