Zutaten

1 Dose Pizzatomaten, 400 g oder 6 geschälte Tomaten
1 m.-große Zwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
1/2 TL Salz
1/2 TL Ras el Hanout
1 EL, gehäuft Tomatenmark
1 TL, gehäuft Harissa
1/2 TL Pfeffer
 etwas Petersilie
 etwas Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst die Zwiebel klein schneiden und die Knoblauchzehen schälen und mit einer Knoblauchpresse zerkleinern. Diese beiden dann mit dem Tomatenmark, der Harissa dem Salz und Ras el Hanout bei guter Hitze anschwitzen, sodass die Zwiebeln glasig werden, aber nicht anbrennen.

Danach kommen die Pizzatomaten oder geschälten Tomaten dazu. Bei geschälten Tomaten ein klein wenig Wasser dazugeben, gut umrühren, die Hitze nun mittig einstellen und bei gelegentlichem Umrühren 10 - 15 min. köcheln.

Danach gibt man den schwarzen Pfeffer dazu sowie ein wenig Petersilie, dreht den Hitzegrad ein wenig hoch und lässt diese ca. 5 - 7 min. bei gelegentlichem Umrühren köcheln.

Diese Sauce ist mit Brot zu essen. Wer diese Sauce nur als Mahlzeit haben möchte, dem wird 1 Portion nicht reichen. Aber als Beilage zu z.B. Hühnchen reicht 1 Portion vollkommen.