Chili Con Carne

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!

Zutaten

500 g Hackfleisch, nach Wahl
1 Pck. Tomate(n), geschält, zerkleinert
1 Dose Chili - Bohnen
1 Dose Kidneybohnen
1 Dose Mais
Paprikaschote(n), rot, grün oder gelb
1 Flasche Chilisauce
  Cayennepfeffer
  Paprikapulver, edelsüß
  Tabasco
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst Paprikaschoten waschen und nach Belieben klein schneiden. Hackfleisch anbraten. Dann Tomaten zugeben und mitkochen lassen. Chili- und Kidneybohnen zugeben. Wieder etwas kochen lassen. Mais als nächstes zugeben. Die Paprikastücke können auch gleich dazugegeben werden. Je länger die Paprika mitkocht, desto weicher wird sie. Zum Schluss dann noch die Chilisoße hinein und wieder kochen lassen (je nachdem, wie die Paprika sein soll). Vor dem Servieren noch mit den Gewürzen abschmecken. Vorsicht, wird das Chili noch mal aufgekocht, wird es meist noch schärfer.

Kommentare anderer Nutzer


festina

05.04.2005 20:39 Uhr

Hi,

ich habe da mal eine Frage: Welche Chilisoße, die aus den Flaschen von K.... oder M.....?

LG

festina

Sonnenkalb

05.09.2006 06:21 Uhr

Hallo,

ich verwende gar keine Chili-Sauce die fertig ist, sondern Tomaten aus der Dose, und gebe dann Chilipulver dazu, schmeckt mir persönlich besser und man weiß was drin ist.

LG Sonnenkalb

heike50374

10.10.2006 13:15 Uhr

Hallo,

wir hatten das Chili nicht ganz so scharf, sehr lecker. Dazu gab es ein Baguette.

Vielen Dank für das Rezept
Heike

Sandy83

21.10.2006 18:21 Uhr

Das habe ich gestern Abend für meinen Freund und einen Kumpel gekocht...die beiden waren total begeistert! Dieses Chili gibt es bei uns ganz sicher wieder! Das war echt lecker. Wir haben auch Baguette dazu gegessen!

kicu

30.06.2007 13:51 Uhr

Hallo !

Das Rezept gab es heute bei uns zum Mittagessen, habe allerdings nur 1 Dose Kidneybohnen genommen, welche ich mit Chilisauce gewürzt habe.
Dafür habe ich aber 2 Packungen passierte Tomaten verwendet und statt mit Cayennepfeffer mit normalem Pfeffer gewürzt.

Hat super geschmeckt !

LG, Kicu

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x Eigene Antworten abgeben

Um selbst Kommentare zu Rezepten abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren. Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Teile mit, was heute auf den Tisch kommt

Teile auf der Chefkoch.de-Startseite und deinen Freunden bei Facebook, Google+ und Twitter mit, welches leckere Rezept du heute zubereitest.

Rezept auf Chefkoch.de teilen


Logge dich ein und teile den Chefkoch-Nutzern mit, dass dieses Rezept heute von dir zubereitet wird.

Zugangsdaten vergessen?

Noch nicht registriert?

Hier können Sie sich kostenlos registrieren.


Rezept in sozialen Netzwerken teilen

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de