Zutaten

1 kg Putenbrust, küchenfertig
1 Stück(e) Ingwer, ca. daumengroß
Knoblauchzehe(n)
1 m.-große Zwiebel(n)
1 m.-großer Apfel, süßlich
1 Prise(n) Zimtpulver
2 TL Rohrohrzucker
1/2 Tasse Essig
3 EL Olivenöl
1/4 Liter Gemüsebrühe
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. Ruhezeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 200 kcal

Zwiebeln in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen. Apfel schälen, entkernen und in Stücke schneiden.

Das Putenstück mit 1 TL Olivenöl von beiden Seiten ca. 3 - 4 Minuten anbraten, anschließend herausnehmen, von beiden Seiten mit Pfeffer und Salz einreiben und ruhen lassen. Im Topf den Zucker bei mittlerer Hitze karamellisieren und mit dem Essig vom Topfboden ablösen und reduzieren lassen. 2 TL Olivenöl hinzufügen und die Zwiebeln darin anbraten. Gebt etwas Gemüsebrühe hinzu, wenn zu wenig Flüssigkeit da ist. Die Gewürze und die Apfelstücke hinzugeben und kurz mit anbraten.

Anschließend das Fleisch auf die Apfelstücke legen und mit der Gemüsebrühe ablöschen und die Hitze hoch drehen. Dann den Deckel aufsetzten und warten, bis der Druck hoch genug ist. Die Hitze so anpassen, dass der Druck in diesem Bereich gehalten wird. Die Kochzeit bei dieser Hitze beträgt 30 Minuten, mit An- und Abdampfen insgesamt ca. 40 Minuten (auf Induktion).

Nach dem Abdampfen das Fleisch herausnehmen und die Soße pürieren und abschmecken. Eventuell noch etwas Gemüsebrühe hinzufügen und/oder eindicken.

Das Fleisch in Scheiben schneiden und in der Soße servieren. So bleibt es lange saftig.

Die 200 Kcal pro Portion sind ohne Beilagen für 200 g Fleisch berechnet.