Zutaten

8 m.-große Kartoffel(n), festkochend
Paprikaschote(n), rot
Paprikaschote(n), gelb
2 m.-große Zucchini
1 m.-große Aubergine(n)
10  Schalotte(n)
10  Champignons
6 EL Olivenöl
1 TL Oregano
1 TL Thymian
1 TL Chilipulver oder Paprikapulver, scharf
1 TL Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kartoffeln als Pellkartoffeln abkochen und abgießen, beiseite stellen. Alle Gemüsearten waschen/putzen und in Stücke schneiden, nicht zu klein, z.B. Champignons nur halbieren, Paprikaschoten in 4 Stücke, Aubergine/Zucchini in dicke Scheiben, etc. Abgekühlte Kartoffeln (mit Schale) vierteln.

Alle Gemüsesorten (nicht vorkochen) in eine große Plastiktüte geben. Aus dem Olivenöl und allen Gewürzen eine Marinade mischen, abschmecken und auch in die Tüte schütten. Die Tüte fest verschließen und das Gemüse durch vorsichtiges Hin- und Herbewegen der Tüte mit der Marinade vermischen.

Danach das marinierte Gemüse auf ein Backblech im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten bei 200 Grad brutzeln, bis alles knusprig braun ist. Ich serviere das Ofengemüse sehr gerne als Beilage zum Grillen oder einfach als vegetarisches Hauptgericht.

Die Gemüse- und Gewürzarten können je nach Geschmack variiert werden. Sehr gut dazu schmeckt ein grüner Salat und ein kräftiger Rotwein.