Zutaten

550 g Pizzateig, selbst gemacht oder fertig gekauft
3 Scheibe/n Gouda
1 kl. Dose/n Pizzasauce
1 Tüte/n Pizzakäse
10 Scheibe/n Sucuk (türkische Knoblauchwurst)
1 kl. Glas Paprika, oder frische
 einige Champignons, inScheiben geschnitten, frisch oder aus der Dose
1 Dose Thunfisch in Öl
1 große Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
 n. B. Peperoni
  Olivenöl für das Blech
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 ° (Ober- Unter Hitze) vorheizen.

Zwiebel, Pilze und Knoblauchzehe in dünne Scheiben schneiden

Ein Backblech mit etwas Olivenöl einfetten. Den Teig auf das Backblech legen. Die Goudascheiben eng einrollen und in den Teigrändern einschlagen (kurze Seiten, man kann auch alle vier Ränder mit Käse versehen), den Teig etwas andrücken.
Nun die Pizzasoße auf dem Teig verteilen, die Ränder mit einbeziehen und mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Alle anderen Zutaten darauf verteilen und zum Schluss den geriebenen Käse draufgeben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 ° auf der mittleren Schiene 15 - 20 Minuten backen.