Zutaten

Banane(n), reife
2 kleine Äpfel
2 kleine Karotte(n)
150 g Haferflocken
80 g Rosinen
3 EL Ahornsirup
1/2 TL Zimt
1 EL Mandelbutter, oder Erdnussbutter
1 EL Kokosöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder fetten (Hinweis: Im Video nicht zu sehen).

Bananen in einer Schüssel mit der Gabel verdrücken. Äpfel und Karotten waschen und an der Küchenreibe nicht zu fein reiben. Zu der Banane in die Schüssel geben. Haferflocken, Rosinen, Ahornsirup und Zimt dazugeben.

Nussbutter und Kokosöl hinzufügen und alle Zutaten mit einem Kochlöffel oder Teigschaber gut miteinander vermischen. Sind die Nussbutter und das Kokosöl sehr fest, diese vor der Zugabe leicht erwärmen, damit sich die Zutaten gut miteinander verbinden.

Den Teig portionsweise mit einem Esslöffel oder Eiskugelportionierer auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. Die Cookies im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf der mittleren Schiene für ca. 30 Minuten goldbraun backen.

Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
Leckere Karottencookies
Von: Mrs Flury, Länge: 3:26 Minuten, Aufrufe: 7.323