Pizzabrötchen

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

Brötchen
1 Paket Schinken, gekocht
1 Paket Salami
1 Paket Käse (Butterkäse)
1 Becher Sahne
  Salz und Pfeffer
  Kräuter, frisch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Gekochten Schinken, Salami und Käse in kleine Stückchen schneiden. In eine Schüssel geben, die Sahne, Salz und Pfeffer dazugeben und gut mischen. Die Brötchen halbieren und auf jede Hälfte 1-2 EL des Belages geben. Die Brötchen ca. 30 Minuten bei mittlerer Hitze (180°C) im Backofen lassen. Mit ein paar frischen Kräutern garnieren und noch warm servieren.

Kommentare anderer Nutzer


Safaro

17.03.2005 18:03 Uhr

Hallo Kati, habe dein Rezept schon ausgedruckt. Damit kann ich meinen Kindern bestimmt eine Freude machen.
LG Heinz
Kommentar hilfreich?

Safaro

25.03.2005 16:01 Uhr

Hallo kati, habe die Brötchen heute gemacht. Einfach super lecker! Soviel haben die Kids zum Frühstück schon lange nicht mehr gegessen. Das wird es bei uns bestimmt noch öfter geben! Danke für das leckere Rezept!
LG Heinz
Kommentar hilfreich?

sonnenschweif

27.09.2005 14:41 Uhr

Sehr einfach, sehr lecker.

Besten Dank

***Sonnenschweif
Kommentar hilfreich?

ritel

04.06.2007 18:59 Uhr

Hallo kati!

Danke für das tolle Rezept. Als ich heute um 17.30 Uhr von Dienst kam hatte, mein Sohn (10) die Pizzabrötchen mit Hilfe meiner Schwester schon fertig. Da zu gab es einen leckeren Gurkensalat. Das war ein perfektes Abendessen. Mein Sohn ist ein kleiner Hobbykoch, der gern einmal solche einfachen Rezepte schon alleine ausprobiert.

Gruß

ritel
Kommentar hilfreich?

bini-mu

12.03.2009 22:12 Uhr

Einfach zu machen und einfach lecker, Deine Pizzabrötchen. Vielen Dank für das Rezept.
LG bini-mu
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de