•   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

100 g Butter (oder Margarine)
100 g Zucker
1 Pkt. Vanillezucker
100 g Grieß
Ei(er)
500 g Quark (Magerquark)
2 Dose/n Mandarine(n) ODER
300 g Äpfel ( Boskop, oder ähnliche)
  Saft, Mandarinensaft ( Hälfte von einer Dose)
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alle Zutaten mit dem Handmixer (Rührbesen) zu einem Teig verarbeiten.
Anschließend die klein geschnittenen Äpfel oder die Mandarinen (man kann auch beides mischen, schmeckt ebenfalls prima) unterziehen. Dann noch die Hälfte Saft von einer Mandarinendose einrühren.

Teig in eine gefettete Springform oder Kastenform füllen.
Den Boden der Form am besten mit Backpapier auslegen, Kuchen lässt sich dann besser stürzen.

Bei 180 Grad (Heißluft 160 Grad) 60 Minuten in den Backofen / mittlere Schiene.

Schmeckt lauwarm besonders lecker !