Zutaten

  Für den Teig:
400 g Möhre(n)
300 g Dinkelvollkornmehl
2 EL Backpulver
100 g Mandelmus
50 g Mandel(n), gemahlen
50 g Honig oder Agavendicksaft
1/2 TL Zimtpulver
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
  Butter für die Form
  Für das Frosting:
200 g Frischkäse
60 g Butter
Orange(n), Bio
1/2 TL Zimtpulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Rezept ist ausgelegt für eine Springform mit 26 cm Durchmesser.

Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Möhren schälen und fein raspeln. 300 g Möhren mit dem Dinkelvollkornmehl, dem Backpulver, dem Mandelmus, den gemahlenen Mandeln, dem Honig oder Agavendicksaft, dem Zimt und Muskat in einer Schüssel vermengen. 150 ml Wasser hinzugießen und alles mit dem Handmixer verrühren. Die restlichen Möhrenraspeln zur Seite stellen.

Eine Springform mit Butter einfetten. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen.

Inzwischen den Frischkäse und die Butter in eine Schüssel geben. Die Orange heiß abwaschen und die Schale der Orange abreiben, den Saft auspressen und zusammen mit dem restlichen Zimt - 1/2 TL - hinzugeben. Mit dem Handmixer verrühren und kalt stellen.

Den Kuchen nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und in der Form 30 Minuten auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Dann das Frosting auf den Kuchen geben und mit einem Messer oben und an den Seiten glatt streichen. Den Kuchen vor dem Servieren 1 Stunde kalt stellen. Mit den restlichen Möhrenraspeln garnieren.

Am zweiten Tag schmeckt der Kuchen noch besser. Er hält sich einige Tage im Kühlschrank.