Zutaten

  Für den Mürbeteig:
185 g Mehl
100 g Butter, kalte
1 TL Salz
Ei(er)
  Für die Füllung:
125 g Mozzarella
125 g Parmesan
200 g Schmand oder Sauerrahm
1 TL Salz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Muskat
 n. B. Paprikapulver
 n. B. Cayennepfeffer
  Für das Gemüse: (Gemüsespirale)
2 m.-große Zucchini
1 m.-große Aubergine(n)
3 große Karotte(n)
Paprikaschote(n), rot
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: pfiffig / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Mürbeteig das Mehl, die Butter, das Salz und das Ei zu einem glatten Teig verkneten.
Eine 24 cm Tarteform mit Backtrennspray einfetten und den Teig etwas größer ausrollen als die verwendete Form. Hierzu verwendet ihr etwas Mehl, damit der Mürbeteig nicht an der Oberfläche anklebt. Den ausgerollten Teig auf die Form legen und andrücken. Den Überstand könnt ihr mit einem Messer abschneiden. Die Tarteform mit dem Mürbteig für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

Danach stecht ihr mit einer Gabel den Mürbeteig gründlich ein und backt ihn bei 175 °C Ober- und Unterhitze ca. 10 Min. blind vor, bis die Ränder leicht gebräunt sind. Blind bedeutet hierbei, dass auf dem Teig ein Backpapier gelegt wird und Hülsenfrüchte wie z. B. Erbsen in die Form gefüllt werden. Somit kann der Teig nicht stark beim Backen aufgehen. Nach dem Backen stellt ihr den Mürbteigboden zur Seite und bereitet die Füllung vor.

Für die Füllung den Mozzarella in sehr kleine Stücke schneiden. Den Parmesan reiben und zusammen mit Schmand und den Gewürzen verrühren. Anschließend abschmecken. Die Käsefüllung in die vorgebackene Tarte geben und glatt streichen.

Für die Gemüsespirale das Gemüse in dünne Streifen schneiden. Ich empfehle euch dazu einen Sparschäler oder einen Gemüsehobel zu verwenden. Die Streifen sollten eine ähnliche Höhe haben. Deswegen muss das ein oder andere Gemüse halbiert werden.

Den Ofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Die Gemüsescheiben abwechselnd eng aufrollen. Dazu z.B. mit einem Auberginenstreifen anfangen, eng aufrollen und dann mit einem Zucchinistreifen oder einem Streifen Karotte umwickeln. Abwechselnd die Streifen aufrollen, damit ein schönes Farbmuster entsteht. Dabei beginne ich mit dem Kern und drücke diesen dann leicht mittig in die Käsemasse und arbeite mich dann nach außen vor.

Die fertige Spirale mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 40 - 45 Minuten im Backofen auf der untersten Stufe backen. Sollte das Gemüse zu dunkel werden, mit Aluminiumfolie abdecken und weiterbacken.
Gemüse-Tarte, Spiral-Tarte
Von: Evas_Backparty, Länge: 10:47 Minuten, Aufrufe: 75.536