Zutaten

1 Pck. Dessertpulver (Paradiescreme Schoko oder weiße Schokolade)
300 ml Milch
Butterkeks(e)
 etwas Butter
1 Handvoll Kirsche(n), evtl. getrocknet
1 Handvoll Schokostreusel
1/2  Chilischote(n)
  Zum Garnieren:
 evtl. Sahne oder Belegkirschen zum Garnieren
 evtl. Belegkirsche(n)
 evtl. Chilifäden zum Garnieren
 evtl. Schokoladenraspel
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kekse zerbröseln und mit der Butter zu einer Masse vermengen. Sie sollte nicht mehr krümelig, aber auch noch nicht breiig sein. Auf 2 Dessertschalen oder -gläser aufteilen und etwas andrücken.

Die Paradiescreme nach Packungsanleitung zubereiten und kurz vor Schluss die Schokostreusel und eine halbe, sehr klein geschnittene Chilischote ohne Kerne dazugeben.

Auf kleinster Mixerstufe noch die Kirschen unterheben und die Creme ebenfalls in die Dessertschalen oder Gläser aufteilen. Das Dessert mindestens 20 min. in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren kann das Dessert mit Sprühsahne, Belegkirschen, ein paar Schokoraspeln oder Chilifäden garniert werden.

Tipp:
Einen tollen optischen Effekt für Desserts kann man immer folgendermaßen erzielen: Weingläser einmal kopfüber mit dem Rand auf je einen kleinen Teller mit Lebensmittelfarbe gefärbten Sirup oder Grenadine und dann in Zucker stellen, antrocknen lassen und das Dessert einfüllen.