Zutaten

1 Pck. Spaghetti oder andere Nudeln
1 große Zwiebel(n), rot
1 Zehe/n Knoblauch
1 Pck. Räuchertofu
150 g Champignons
1 Dose Erbsen
1 Würfel Gemüsebrühe, zerbröselt
200 ml Wasser
1 Pck. Pflanzensahne (Pflanzencreme Cuisine)
1 Schuss Olivenöl, zum Anbraten
  Pfeffer
  Muskat
  Zucker
  Paprikapulver
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Spaghetti noch bissfest kochen.

In der Zwischenzeit werden Zwiebel und Tofu gewürfelt, der Knoblauch fein gehackt. Die Pilze putzen und in Scheibchen schneiden. Bei der Dosenvariante kann man natürlich auch schon die fertig in Scheiben geschnittenen nehmen, wenn es schneller gehen soll. Die Erbsen abgießen, kurz abspülen.

Sind die Nudeln fertig, dann auch diese abgießen.

In dem frei gewordenen Topf alles anbraten, dann mit dem Wasser ablöschen. Den Brühwürfel und die Pflanzensahne zugeben, würzen und alles noch etwas köcheln lassen.

Lecker ist es auch, wenn man alles in eine Auflaufform gibt und mit Hefeschmelz o.ä. überbackt.