Gersten - Lauch - Suppe

Kein Foto vorhanden

Sie haben das Rezept nachgekocht und ein Foto gemacht?

Eigenes Foto veröffentlichen

  •   perfekt!
  •   sehr gut
  •   gut
  •   geht so
  •   schlecht
  •   sehr schlecht

Jetzt einloggen und
dieses Bild bewerten!
  • Vielen Dank für Ihre Bewertung!
  • Sie haben dieses Bild bereits bewertet!
Drucken In mein Kochbuch

Zutaten

300 g Lauch
1 EL Öl
2 EL Wasser
40 g Gerste, Schrot
600 ml Gemüsebrühe
 etwas Sahne
  Muskat
  Liebstöckel
  Salz
  Zitronensaft
  Schnittlauch
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 158 kcal

Lauch putzen und in Ringe schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und den Lauch darin andünsten, etwas Wasser dazugeben. Den Gerstenschrot einrühren, kurz mit anschwitzen und dann mit der Gemüsebrühe auffüllen. Alles ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Zum Schluss etwas Sahne dazugeben und mit Muskat, Liebstöckel, Salz und Schnittlauch abschmecken. Nach Geschmack kann noch etwas Zitronensaft dazugegeben werden, dann aber keine Milch statt der Sahne verwenden, weil diese gerinnen kann.

Die Rezeptmenge ist als Vorsuppe gedacht. Mit Hackfleischbällchen schmeckt die Suppe auch, dann lässt sie sich auch als Partysuppe oder Hauptgericht einsetzen.

Kommentare anderer Nutzer


pelikana

07.02.2016 20:38 Uhr

Hallo Bärin,

das ist eine sehr gute sämige Suppe, der Zitronensaft macht sich gut darin. Zum Ausgleich habe ich noch ein bißchen Zucker hinzugefügt und als Gewürz etwas Pfeffer und gemahlenes Brotgewürz, da ich Muskat nicht so gern mag.

Liebe Grüße
pelikana
Kommentar hilfreich?

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

x

Eigenen Kommentar abgeben

Um selbst Kommentare abgeben zu können, müssen Sie sich bei Chefkoch.de registrieren.
Wenn Sie schon registriert sind, müssen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort anmelden.

Magazine unserer Partner auf Chefkoch.de