Zutaten

500 g Äpfel
1/2  Zitrone(n), den Saft davon
40 g Butter
75 g Mandel(n), gehackt
50 g Zucker
  Für den Teig:
150 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
125 g Haferflocken, blütenzart
50 g Mehl
1 TL Backpulver
Zitrone(n), unbehandelt, die abgeriebene Schale
1 Prise(n) Salz
  Fett für die Form
1 Handvoll Haferflocken für die Form
Portionen Auf meine Einkaufsliste

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Füllung werden die geschälten und zerkleinerten Äpfel mit dem Saft einer halben Zitrone gedünstet und nach dem Erkalten mit der geschmolzenen Butter, Mandeln und Zucker vermischt. Aus den übrigen Zutaten einen Rührteig herstellen, von dem man 3/4 in eine gefettete und mit Haferflocken ausgestreute Springform (24 cm) gibt. Die Füllung darauf verteilen und vom Rest des Teiges mit einem Teelöffel kleine Häufchen auf die Füllung setzen. 25 Minuten bei 160°C (vorgeheizt) Umluft, sonst 190°C Ober-/Unterhitze, untere Einschubleiste, ca. 60 Minuten (je nach Herd auch kürzer, darf oben nicht zu dunkel sein).
Auch interessant: