Zutaten

10 Stück(e) Kuchen, (Fudge Brownies)
50 g Butter, zimmerwarm
15 g Zucker
45 g Zucker, braun
1 TL Milch
0,33 TL Vanillearoma
1 Prise(n) Salz
75 g Mehl
40 g Schokoladenchips (Schokodrops, zartbitter)
150 g Zartbitterkuvertüre
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zunächst die Fudge Brownies backen (Hinweis: Im Video nicht zu sehen). Hier kann man auf sein Lieblings-Fudge-Brownie-Rezept zurückgreifen oder das Rezept aus meinem Profil verwenden.

Cookie Dough:

Die Butter mit den zwei Zuckersorten in einer Schüssel cremig rühren und dann die Milch, das Vanillearoma und Salz hinzufügen. Das Mehl nach und nach in die Buttermasse hineinrühren. Die Schokodrops hineinmischen und alles gut durchkneten.

Den Teig in 10 Portionen teilen, die zu Bällchen geformt werden. Die Cookie Dough Bällchen z. B. auf ein Blech mit Backpapier legen und eine Stunde lang in den Gefrierschrank stellen.

Brownie-Bällchen:

Den Brownie-Teig in ca. 4 cm große Quadrate schneiden, diese mit den Händen flach drücken und damit jeweils ein Cookie Dough Bällchen umhüllen.

Die Cookie Dough Brownie Bällchen erneut für 30 min in die Gefriertruhe stellen.

Zum Schluss die Kuvertüre schmelzen, die Bällchen damit umhüllen und auf dem Backpapier trocknen lassen.

Die fertigen Bällchen erst auf Raumtemperatur abkühlen lassen und dann im Kühlschrank lagern.
Chocolate Chip Cookie Dough Brownie Bombs
Von: Yasilicious, Länge: 5:21 Minuten, Aufrufe: 7.599