Zutaten

Artischocke(n), bevorzugt, die großen bretonischen
Schalotte(n)
2 EL Estragon, frisch
2 EL Petersilie oder Kerbel
Eigelb
10 Körner Pfeffer, schwarz und grün
100 g Butter
 etwas Salz
4 EL Wein, weiß
3 EL Essig (Weißweinessig oder Estragonessig)
2 EL Wasser
Portionen
Zutaten in Einkaufsliste speichern
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Artischockenblätter um etwa ein Drittel mit der Schere abschneiden, die Stiele abschneiden (nicht wegwerfen, sondern mitgaren). In heißem Salzwasser mit etwas Zitronensaft etwa 30 bis 40 Minuten garen (je nach Größe). Herausheben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

In der Zwischenzeit den Dip zubereiten, dazu Schalotten klein würfeln, mit der Hälfte der Estragon- und Petersilienblätter, dem zerstoßenen Pfeffer, Essig, Wein und Wasser 10 Minuten köcheln, durch ein Sieb drücken, abkühlen lassen. Dann die Eigelbe dazu geben und über einem heißen Wasserbad zur Rose rühren. Herausnehmen und Butter flöckchenweise unterrühren. Mit Salz und Zitronensaft abschmecken. Restliche Kräuter kleingehackt unterziehen.

Blätter der Artischocke abziehen, in Dip tauchen und abzuzzeln. Innerste Blätter, die nichts mehr hergeben, abziehen, Heu entfernen und den Artischockenboden genießen.
Übrigens: das Mark der Stiele schmeckt auch noch gut.
Auch interessant: